Livfe Biolab

Merck livfe BioLab

Logo_Merck_Livfe_BioLab

Die Merck Schulförderung und der Fachbereich Biologie der TU Darmstadt haben ein eigenständiges Schülerlabor eröffnet.

Die Feierlichkeiten zur Eröffnung des Lernlabors fanden am 04.10.2016 am Campus des Fachbereichs Biologie statt. Mit dem livfe BioLab entsteht ein hochmodernes Lernlabor, welches zukünftig Angebote für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Studierende des Lehramtes für Biologie anbietet. Die Einrichtung führt dabei verschiedene Schülerlaborarten zusammen.

Als klassisches Schülerlabor orientieren sich die Experimentiertage thematisch am Lehrplan des gymnasialen Bildungsgangs des hessischen Kultusministeriums und stellen ein Zusatzangebot zur Erweiterung und Ergänzung des schulischen Biologieunterrichts dar. Die Schülerinnen und Schüler erhalten die Möglichkeit, mit modernen Forschungsgeräten eigenständig Experimente durchzuführen. Dabei lernen sie aktuelle Forschungstechniken wie beispielsweise die Fluoreszenzmikroskopie, die digitale 3D-Mikroskopie oder Techniken zur Elektrophysiologie kennen. Das Lernlabor ermöglicht es jungen Menschen sich frühzeitig mit aktuellen biologischen Fragestellungen auseinanderzusetzen und zeigt den Weg der Erkenntnisgewinnung moderner Wissenschaft auf. Die Ausarbeitung der Labortage folgt einer modernen Fachdidaktik unter dem Einsatz digitaler Medien und legt Wert auf die unmittelbare Verzahnung des außerschulischen Lernortes mit dem schulischen Unterricht.

Als Lehr- und Lernlabor eröffnet das livfe BioLab den Studierenden eine Lehr-Lern-Umgebung, in der eine integrative Auseinandersetzung mit Theorien und der Praxis des Lehrens und Lernens in den Biowissenschaften ermöglicht wird. Den Lehramtsstudierenden wird somit bereits frühzeitig der Kontakt mit Schülerinnen und Schülern ermöglicht, um sich in konkreten Unterrichtssituationen zu erproben. Die Aufgabenstellungen reichen von der didaktischen Konzeption experimentellen Biologieunterrichts und deren Betreuung bis hin zur Anfertigung fachdidaktischer Forschungsarbeiten.

Das livfe BioLab kooperiert dabei eng mit schon etablierten außerschulischen Lernorten der TU Darmstadt, wie dem grünen Klassenzimmer des Botanischen Gartens und dem seit über zehn Jahren erfolgreichen Merck Juniorlabor der Chemie, sodass in Zukunft auch zahlreiche fächerübergreifende Laborangebote entstehen werden.

Flyer livfe BioLab