Bachlor BME

Bachelor of Science Biomolecular Engineering – Molekulare Biotechnologie (BME)

Der Studiengang Bachelor Biomolecular Engineering – Molekulare Biotechnologie (BME) ist ein gemeinsamer Studiengang der Fachbereiche Biologie und Chemie. Er bietet eine vertiefte forschungsnahe Ausbildung in Organischer Chemie, Biochemie und in den Molekularen Biowissenschaften mit dem Schwerpunkt Design von Molekülen und Mikroorganismen für den biotechnischen Einsatz. Aufbauend auf naturwissenschaftlichen Grundlagen werden die Studierenden frühzeitig zur Lösung technischer und naturwissenschaftlicher Problemstellungen chemischer, biochemischer, strukturbiologischer, bioanalytischer und biotechnologischer Natur befähigt.

Weitere Informationen für Studieninteressierte finden Sie hier

Studieninhalte

Studienbeginn ab WiSe 2015/16

Studienbeginn bis SoSe 2015

Studienorganisation

Allgemeine Prüfungsbestimmung (APB) 5. Novelle

Wahlpflichtmodule Bachelor BME

Im 5./6. Semester belegen Sie 2 Module aus dem Angebot der Wahlpflichtmodule. Diese Module wählen Sie im 4. Semester. Die Wahlpflichtmodule werden als 3-wöchige Blockveranstaltung angeboten. Einen aktuellen Zeitplan, sowie Informationen zu den thematischen Inhalten der Wahlpflichtmodule finden Sie im Modulhandbuch und hier:

Informationen zu den Wahlpflichtmodulen

Zugriffsgeschützter Absatz: Melden Sie sich an, um diesen Absatz zu sehen.