Teilzeitstudium

Teilzeitstudium B. Sc. Biologie und M. Sc. Technische Biologie

Ein Teilzeitstudium ist in den Studiengängen Bachelor Biologie ab dem 3. Semester und im Master of Science Technische Biologie ab dem 1. Semester auf Antrag möglich.

Sie können ein Teilzeitstudium aufnehmen, wenn Sie in den Vollzeitstudiengang immatrikuliert sind und wenn bei Ihnen einer der nachfolgenden Gründe vorliegt:

  • Sie sind erwerbstätig im Umfang von durchschnittlich mindestens 14 Stunden regelmäßiger Arbeitszeit pro Woche;
  • Sie sind selbständig oder freiberuflich tätig;
  • Sie betreuen mindestens ein eigenes Kind im Alter von bis zu achtzehn Jahren;
  • Sie pflegen einen nahen Angehörigen mit Zuordnung zu einer Pflegestufe;
  • Sie sind behindert oder chronisch, schwer erkrankt;
  • Sie sind Hochleistungssportler;
  • Sie wirken als gewählte/r Vertreter/in in der akademischen oder studentischen Selbstverwaltung oder des Studentenwerks mit;
  • Sie können einen vergleichbar schwerwiegenden Grund angeben.

Der Teilzeitstatus wird in der Koordinierungsstelle Teilzeitstudium beantragt. Ein Wechsel in das Vollzeitstudium ist jederzeit möglich.

Im Teilzeitstudium besuchen Sie dieselben Veranstaltungen wie bei einem Vollzeitstudium. Ihr Studienplan sieht aber eine Streckung der Studiendauer vor. Sie können jederzeit mehr Leistungen erbringen als Ihr Studienplan vorsieht, ohne Ihren Teilzeitstatus zu verlieren.

Wir empfehlen folgende Teilzeitstudienpläne:

Die Koordinierungsstelle Teilzeitstudium berät Sie in allen Fragen zum Thema Teilzeitstatus und dessen Auswirkungen.

Bei Fragen zur inhaltlichen Gestaltung Ihres Teilzeitstudium vereinbaren Sie bitte einen Beratungstermin mit der Studienkoordinatorin Frau Dr. .