Biologie

Department of Biology

Welcome to the Department of Biology at the TU Darmstadt.

The Department of Biology stands out for its focus on technology-driven biological research and education. Our research groups are active in a wide range of areas including Cell and Molecular Biology, Microbiology, Ecology, Neurosciences and Computational Biology. Close collaborations with other research institutions, nationally as well as internationally, and industry partners exist.

Research

Our research groups are active in many different fields of biology with a focus on three major areas:
- Biology of stress response
- Synthetic Biology
- Molecular and cellular responses to ionizing radiation

Read more about our research activities …

Education

We provide a modern education with a focus on training students in state-of-the-art biological technologies to best prepare them for their professional career.

Read more about our education …

News

  • 2019/07/18

    Promotion

    Freitag, 16.08.2019, um 14:15 Uhr

    B2/03 Raum 109

    M.Sc. Anett Birgit Hegewald

    The role of miR-574-5p in the pathogenesis of Rheumatoid Arthritis

  • 2019/07/17

    Promotion

    Montag, 12.08.2019, um 14:15 Uhr

    B2/03 Raum 109

    Apothekerin Stella Andrea Hedrich

    Transcriptional and posttranscriptional regulation of the microRNA pathway by 5-lipoxygenase

  • 2019/07/10

    Bessere klinische Diagnostik

    Neue Hinweise auf strukturelle Gehirnveränderungen beim Coffin-Siris-Syndrom

    Das Coffin-Siris-Syndrom ist eine wenig bekannte und vermutlich viel zu selten diagnostizierte Entwicklungsstörung beim Menschen. Professorin Ulrike Nuber von der TU Darmstadt hat anhand eines Mausmodells gezeigt, welche strukturellen Veränderungen bei dieser Entwicklungsstörung im Gehirn möglich sind und zusammen mit klinischen Kollegen nachgewiesen, dass solche Veränderungen auch tatsächlich bei den Betroffenen vorhanden sind, und zwar in unterschiedlichem Ausmaß.

    Das von dem Forschungsteam erarbeitete Wissen wird helfen, die klinische Diagnosestellung zu verbessern und liefert möglicherweise Ansatzpunkte für eine Behandlung. Die Ergebnisse sind soeben in ”Nature Communications” veröffentlicht worden.

    weiter lesen

    Pressemitteilung

  • 2019/07/08

    Zertifikatsverleihung für die LOEWE Schwerpunkte iNAPO und CompuGene

    LOEWE Logo

    Die Zertifikatsübergabe zur Verlängerung der LOEWE-Schwerpunkte iNAPO und CompuGene durch die Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst Frau Angela Dorn findet am Mittwoch, den 24. Juli 2019 um 15:30 Uhr im kleinen Hörsaal (B1|01, Raum 52) statt.

  • 2019/06/19

    Promotion

    Donnerstag, 18.07.2019, um 14:15 Uhr

    B1|01 52 (Kleiner Hörsaal)

    M.Sc. Nam Trung Tran

    Metabolic Engineering of Ketocarotenoid Biosynthetic Pathway into the Model Organism Chlamydomonas reinhardtii