Von „Jugend forscht“ an die Uni

26.09.2017

Von „Jugend forscht“ an die Uni

Johann Liebeton (links) und Leon Werner (Mitte) zeigen Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries ihr Projekt. Bild: Heribert Warzecha
Johann Liebeton (links) und Leon Werner (Mitte) zeigen Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries ihr Projekt. Bild: Heribert Warzecha

Zwei Mal „Jugend forscht“-Landeswettbewerb, jetzt forschen sie in ihrer Freizeit am Fachbereich Biologie der TU Darmstadt weiter: Die beiden Studenten Johann Liebeton (2. Semester BSc. Biomolecular Engineering) und Leon Werner (ab WS 2017/18 BSc. Biologie) starteten ihr Forschungsprojekt „Lemnaquatic“ bereits im Jahr 2013 als Oberstufenschüler. Sie beschäftigen sich dabei mit biologischem Phosphat-Recycling durch Algen und Wasserlinsen. Dieses Projekt interessierte auch die Bundeswirtschaftsministerin: Am 21. September besuchte Brigitte Zypries die beiden direkt im Labor an der TU Darmstadt. Pressestelle TU Darmstadt

zur Liste