Veröffentlichung in NATURE METHODS

07.11.2018

Veröffentlichung in NATURE METHODS

Neues optogenetisches Werkzeug

Die neueste Ausgabe von NATUE METHODS enthält einen Artikel in dem unter Beteiligung der Arbeitsgruppe Thiel aus dem Fachbereich Biologie ein neues optogenetisches Werkzeug vorgestellt wird.

Die neueste Ausgabe von NATUE METHODS enthält einen Artikel in dem unter Beteiligung der Arbeitsgruppe Thiel aus dem Fachbereich Biologie ein neues optogenetisches Werkzeug vorgestellt wird. Die verbesserte Version eines schon vor zwei Jahren publizierten lichtabhängigen K+ Kanals, der aus der Fusion einer viralen Kanalpore und Teilen des Blaulichtrezeptors aus Haferpflanzen besteht, kann jetzt auch in Neuronen exprimiert werden. Damit wird es möglich durch eine nichtinvasive Lichteinwirkung die Schmerzempfindung von Ratten zu vermindern.

Link zur Veröffentlichung

zur Liste