Botanischer Garten

Botanischer Garten der TU Darmstadt

Öffnungszeiten

Ab dem 1. Oktober gelten wieder die "Winteröffnungszeiten“.

Gewächshäuser 9:30 – 12:30
13:00 – 15:30
--- ---
Freigelände Montag – Freitag Samstag Sonntag, Feiertage*
1. April – 30. September 7:30 – 19:30 9:00 – 18:00 9:00 – 12:00
1. Oktober – 31. März 7:30 – 16:00 9:00 – 16:00 9:00 – 12:00

*Jeden ersten Sonntag von Mai bis Oktober ist das Freiland bis 18 Uhr geöffnet

Der Eingang des Botanischen Gartens befindet sich in der Schnittspahnstraße, neben dem Fachbereichsgebäude B1|02 (Altbau).

Ein winziges Highlight unserer Orchideen-Sammlung

Bulbophyllum minutissimum stammt aus dem östlichen Australien (Queensland, NSW), im natürlichen Habitat wächst sie auf Felsen oder auch epiphytisch, gerne auch an freien, sonnigen Standorten. Über ihre Bestäuber ist nichts bekannt.

Sie gehört in die Sektion Minutissimae der Gattung Bulbophyllum mit derzeit etwa 2045 (!) akzeptierten, pantropisch verbreiteten Arten. Eine solche Verbreitung ist bei den Orchideen (etwa 20 000 Arten in 740 Gattungen) eher selten; meist beschränkt sich ein Gattungsareal entweder auf Paläo- oder Neotropis.

Beschrieben wurde Bulbophyllum minutissimum von Friedrich Freiherr von Müller (1825, Rockstock – 1896, Melbourne), ein berühmter deutsch-australischer Botaniker und wissenschaftlicher Pionier, der vom württembergischen König in den Adelsstand erhoben worden war.

Bekanntes, Unbekanntes und Rätselhaftes aus Kränzen und Gestecken

Materialien aus der Floristik – und was sich dahinter verbirgt. Eine Ausstellung im Foyer vorm Kleinen Hörsaal. Konzeption und Zusammenstellung: Stefanie Hartmann, Sabine Jäger und Stefan Schneckenburger.

Führungen und Vorträge im Botanischen Garten

FÜHRUNG DURCH DEN BOTANISCHEN GARTEN:
Freitag, 7.12.2018, 13:00 Uhr und 14:15Uhr

Veranstalter: Botanischer Garten

Treffpunkt: Pavillon im Botanischen Garten

VORTRAG: PD Dr. Stefan Schneckenburger (Darmstadt)
Erasmus Darwins „Botanischer Garten“ und seine Pflanzenlieben.
Donnerstag, 13.12.2018, 19:30 Uhr

Veranstalter: Freundeskreis des Botanischen Gartens der Technischen Universität Darmstadt

Ort: Kleiner Hörsaal der Biologischen Institute in der Schnittspahnstraße (Gebäude B1/01, Raum 52)

Weiteres:Programmheft Botanischer Garten & Freundeskreis 2018

Aktuelles

  • Das Jahresprogramm 2019

    …. des Botanischen Gartens und Freundeskreis ist da!
    Programmheft Botanischer Garten & Freundeskreis 2019

  • 25.06.2018

    Die grüne Apotheke – vom Hortus Medicus zur Pharmaforschung

    Wie viele andere Botanische Gärten Deutschlands zeigt auch der Botanische Garten der TU Darmstadt die Posterausstellung des Verbands Botanischer Gärten. Sie behandelt die Bedeutung von Pflanzen für Pharmazie und Medizin und beleuchtet den historischen und aktuellen Zusammenhang von Botanischen Gärten und die Heilkunde. Die Ausstellung wird bis Jahresende im Botanischen Garten zu sehen sein.