Fachschaft

Fachschaft Biologie

Wer gehört eigentlich zur Fachschaft?

Eine Fachschaft setzt sich nämlich aus allen Studierenden des Fachbereiches zusammen.

Umgangssprachlich versteht man jedoch unter Fachschaft oftmals nicht alle Studierenden, sondern die offizielle Interessensvertretung, auch aktive Fachschaft genannt. Zu diesen Vertretungen gehören dann etwa der Fachschaftsrat, der in einigen Bundesländern über eigene Geldmittel aus den Einschreibe- oder Rückmeldegebühren verfügen kann.

Als aktive Fachschaft besitzen wir vielseitige Aufgaben rund um euer Studium, wir…

  • …sind Ansprechpartner bei Problemen mit Personen aus der Lehre
  • …betreuen die Drucker im Lernzentrum
  • …bieten Molekülbaukästen und einen Einblick in Fachliteratur an
  • …richten die Orientierungswochen für Erstsemester und Masterstudenten aus
  • …haben ein Stimmrecht in Geldangelegenheiten des Campus

Bei den offiziellen Hochschul-Wahlen könnt IHR uns in die zwei wichtigsten Gremien wählen, den Fachschaftsrat (FSR) und den Fachbereichsrat (FBR). Gemeinsam als aktive Fachschaft besetzen wir dann, die restlichen Ausschüsse, die sich mit verschiedenen Themen wie Abschlüssen, Promotionen, QSL-Mitteln und dem Lehramtstudium auseinandersetzen. Fachschaftsarbeit ist aber nicht nur wichtig, damit sich Studierende fachbereichsintern, sondern auch universitätsweit in Fachschaftenkonferenzen organisieren können. Wir Studenten sind damit aktiv in der Lage, die Richtung zu bestimmen, in die der Fachbereich und auch die gesamte Universität gehen wird.

Kommt vorbei, es gibt gratis Pizza!

Du findest uns im Fachschaftsraum Gebäude B2|61 Raum 105, wir suchen immer nach neuen Rekruten, die sich unserer Sache anschließen und dem Lifestyle Student zusätzlichen Pepp verleihen wollen.