Botanischer Garten

Botanischer Garten Darmstadt: Winterlinge

Botanischer Garten der TU Darmstadt

Öffnungszeiten

Gewächshäuser 9:30 – 13:00, 13:30 – 15:30 --- ---
Freigelände Montag – Freitag Samstag Sonntag, Feiertage
1. April – 30. September 7:30 – 19:30 9:00 – 18:00 9:00 – 12:00*
1. Oktober – 31. März 7:30 – 16:00 9:00 – 16:00 9:00 – 12:00

* In den Sommermonaten ist das Freigelände an jedem 1. Sonntag des Monats bis 18:00 Uhr geöffnet.

Veranstaltungen 2015

Jubiläumsjahr 2014: 200/140 Jahre Botanischer Garten in Darmstadt

Aktuelles

  • 13.02.2015

    Ein „Methusalem“ des Botanischen Gartens

    Querschnitt Taxus baccata

    Vor dem alten Verwaltungsgebäude mussten wir an der Ostecke des Coniferetums die alte Eibe (Taxus baccata) auslichten: mit den Fahrzeugen war kaum noch ein Vorbeikommen. Dabei wurde auch ein Tochterstamm entfernt: die bodennah geschnittene Scheibe hatte einen Durchmesser von ca. 25 cm und zeigte etwa 130 Jahrringe – der (Tochter)Stamm begann also sein Wachstum in den 1880er Jahren.

    Mehr in unserer Rubrik „Querbeet“: Taxus baccata

  • 12.02.2015

    Frühjahrs-Vorboten

    Eranthis

    Die ersten Vorfrühlingsblüher sind „auf dem Markt“: Verschiendene Nieswurz-(Helleborus-)Arten mit ihren charakteristischen Nektarien oder Winterlinge der Gattung Eranthis.

  • 01.01.2015

    Botanische Mittagspause

    BG_Mittagspause

    Der Botanische Garten lädt alle Universitätsangehörigen zur Botanischen Mittagspause ein. Jeden zweiten Donnerstag des Monats zeigt Dr. Stefan Schneckenburger Interessantes und Sehenswertes im Garten und in den Gewächshäusern.

    Die Führungen beginnen um 12:15 Uhr und dauern 40 bis 45 Minuten. Treffpunkt ist das Foyer des Gebäudes B1|01.

    Nächster Termin: 12.03.15

  • 05.11.2014

    Nicht nur Fichte und Tanne – die Coniferen

    Vitrine

    Neu gestaltete Vitrine vor dem Kleinen Hörsaal

    Die Coniferen sind eine phylogenetisch alte, aber sehr bedeutende Pflanzengruppe – auch wenn es heute „nur noch“ etwas mehr als 600 Arten in acht Familien gibt. In der neugestalteten Ausstellungsvitrine im Foyer vor dem Kleinen Hörsaal finden Sie einen Überblick über die gesamte, etwa 300 Millionen Jahre alte Pflanzengruppe – vom Thyrsusstab und Pinienkernen bis zu einem parasitischen Nadelgehölz (auch das gibt es!). Schauen Sie mal vorbei!